Schimmelpilze

Schimmel

Logo Schimmel-Spürhund Pacco, © Beate Ristau

Schimmelpilze sind ein Sammelbegriff für Pilze, die typische Pilzfäden und Sporen ausbilden können.

Zunächst bildet sich aus einer Schimmelpilz-Spore eine fädrige Struktur, das Myzel. Dieses besteht aus mikroskopisch kleinen, langen, vielfach verzweigten Pilzfäden (Hyphen), die sich von einzelnen Punkten aus kreisförmig ausbreiten.

Oftmals entwickeln sich Schimmelpilze im Verborgenen. Ein modriger, muffiger Geruch oder erste dunkle Flecken an Wänden, Decken oder Mobiliar weisen auf das bestehende Problem hin.

Ausreichende Feuchtigkeit ist die Grundvoraussetzung für Schimmelwachstum im Innenbereich. Gerade in modernen, aufwändig abgedichteten Häusern entsteht oft Schimmel.

Unsachgemäßes Lüften in Verbindung mit Tätigkeiten, bei denen viel Feuchtigkeit entsteht (Duschen, Kochen, Wäschetrocknen, Betrieb großer Aquarien, Sport etc.), kann die Feuchtigkeit im Gebäude über das erträgliche Maß hinaus erhöhen. Dies wird vor allem dann ein Problem, wenn die Gebäude aus Energiespargründen aufwändig abgedichtet wurden.

 

 

Ursachen für Schimmelbildung im Haus

  • defekte Dächer (insbesondere Flachdächer), undichte Dachrinnen und Fallrohre
  • Risse , Öffnungen, Löcher im Mauerwerk
  • ungenügendes Austrocknen nach Baumaßnahmen
  • Wassereintritt infolge Rohrbrüchen, Überschwemmungskatastrophen etc.
  • erhöhte Raumluftfeuchte durch unsachgemäßes Heizen und Lüften, insbesondere in ,,luftdichten” Gebäuden
  • Kondensation (Tauwasserbildung) von Luftfeuchte im Bereich von „kalten“ Wänden aufgrund unzureichender Wärmedämmung in manchen Altbauten
  • Baufehler wie Wärmebrücken in Neu- und Altbauten führen zu Wasserdampfkondensation entlang der Bauschadensbereiche
  • Terrassen- und Balkonanschlüsse
  • Fenster und Rolladenkästen

 

 

 

 

Gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Schimmelpilzbefall

In jeder 6. deutschen Wohnung schimmelt es sichtbar. Doch die meisten Pilze blühen im Verborgenen. Bleiben sie lange unentdeckt, können sie Allergien auslösen und die Bewohner krank machen.

Kopfweh, Müdigkeit und Husten – die Ursache für das Unwohlsein kann sich unter der Tapete oder im feuchten Badezimmer verstecken.

SCHIMMEL

 

Schimmelwachstum im Innenraum ist nicht nur als hygienisches Problem anzusehen – Schimmel gehört nicht in Ihre Wohnung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf SIE!

Kontakt

© 2021 Schimmel-Tracker  ·  Alle Rechte vorbehalten.